Nachholbericht: Schneegeflüster

Im Dezember hatten wir ein bisschen  Schnee, den ersten diesen Winter.

Polly war, wie bei jedem weißen Gegriesel, etwas verstimmt.
Sie ist halt wirklich kein Winterhund.
Allerdings war noch genug Grün zu sehen, dass sie immerhin mal ein wenig umher schnüffelte. 😉

DSC_0052

Es war natürlich auch der erste Schnee für unseren Krümel.
Als er geboren wurde gab’s zwar auch schon ein wirres Schneegestöber, allerdings bekam er davon ja nicht wirklich viel  mit. 😀
Das war diesmal nun anders… Ganz  gespannt hat er versucht, den Schnee mit seinen etwas zu großen Handschuhen zu greifen und so krabbelte er quietschvergnügt durch den Garten seiner Großeltern. 😉

DSC_0076

Er fand das alles wohl deutlich spannender als die Wuschelmaus. 😀

Hab unsere Polly dann ein bisschen mit leckeren Keksen motiviert… 😉

DSC_0044

So ist sie dann auch mal ein kleines bisschen geflitzt. 😀

Schon am selben Nachmittag war der Schnee geschmolzen und Polly war wieder zufrieden. Mit ihrer notwendigen Medikamenteneinstellung läuft es übrigens super. Sie ist munter, fit und stets gut drauf. Demnächst werden noch mal ihre Blutwerte bestimmt und je nachdem, wie diese ausfallen, werden wir vielleicht sogar über eine Reduktion der Tabletten nachdenken. 😉
Beim letzten Mal war dahingehend allerdings alles perfekt, somit stehen die Chancen gut. 😀

tippt die Wolke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *